Forchheim
Provokation

Forchheimer Verkehrsrowdy erschreckt Restaurant-Gäste

Nur durch einen beherzten Sprung hat sich eine 49-Jährige am Montagabend in Forchheim vor einem Zusammenstoß mit einem Auto retten können. Die Polizei konnte den Verkehrsrowdy ermitteln.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Zwei Frauen im Alter von 49 und 21 Jahren überquerten am Montag gegen 17.55 Uhr die Fahrbahn der Parkfläche eines Fastfood-Restaurants, als von der Bayreuther Straße ein Pkw mit hoher Geschwindigkeit in den Parkplatz einbog und nochmals Vollgas gab.
Während die jüngere der beiden Frauen die Fahrbahn schon überquert hatte, konnte die ältere nur durch einen Sprung nach vorne einen Zusammenstoß mit dem vorbeirasenden weißen Dacia Logan verhindern.

Als verantwortlichen Fahrer ermittelte die Polizei einen 58-jährigen Forchheimer. Er erhält ein Anzeige.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren