Forchheim
Angriff

Forchheim: Hund beißt Frau in den Oberschenkel

Bei Pinzberg bei Forchheim hat ein Hund eine Frau am Sonntag gebissen. Die Polizei sucht den Hundehalter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei Forchheim ist eine Frau von einem Hund gebissen worden. Symbolfoto: Michael Gründel
Bei Forchheim ist eine Frau von einem Hund gebissen worden. Symbolfoto: Michael Gründel
Am Sonntagvormittag wurde eine 28-jährige Frau beim Spazierengehen auf der Wiese nördlich des Bahnhaltepunktes bei Pinzberg unvermittelt von einem fremden Hund in den Oberschenkel gebissen. Das berichtet die Polizei.

Gegen den Hundehalter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Er gab der Frau seine Personalien nicht. Die Polizei Forchheim sucht nach einem ca. 50-jährigen Mann mit einem kniehohen, braun-schwarzen Mischlingshund und nimmt Hinweise unter Telefonnummer 09191/70900 entgegen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.