Forchheim
Verkehr

Drei Personen verletzen sich bei Auffahrunfällen in Forchheim

Zu zwei Auffahrunfällen mit insgesamt drei Verletzten und einem Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro ist es im Laufe des Freitagvormittags im Stadtgebiet Forchheim gekommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu zwei Auffahrunfällen mit insgesamt drei Verletzten und einem Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro ist es im Laufe des Freitagvormittags im Stadtgebiet Forchheim gekommen. Foto: Symbolbild
Zu zwei Auffahrunfällen mit insgesamt drei Verletzten und einem Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro ist es im Laufe des Freitagvormittags im Stadtgebiet Forchheim gekommen. Foto: Symbolbild
In der Bayreuther Straße hat sich am Freitagvormittag ein Auffahrunfall ereignet. Ein 31-jähriger Kurierfahrer furh auf den Fiat einer 73 Jährigen auf, der wiederum auf den Mazda eines 58 Jährigen geschoben wurde. Hierbei wurden die Rentnerin und deren 49-jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Kurz danach stieß ein 75-jähriger Passatfahrer beim Einbiegen von der Straße Hofäcker in die Burker Straße seitlich gegen einen 47-jährigen Fordfahrer, der anschließend noch gegen einen geparkten Mercedes geschleudert wurde. Hierbei wurde eine 43-jährige Mitfahrerin leicht verletzt. Der Ford und der Mercedes mussten totalbeschädigt abgeschleppt werden.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.