Sachsendorf
Feuer

Brand im Schweinestall: Nur 20.000 Euro Schaden

Bei dem Brand in einem Sachsendorfer Bauernhof ist doch nur ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die Ermittler sind inzwischen auf die Brandursache gestoßen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Feuerwehrleute auf dem Bauernhof in Sachsendorf. Foto: Galster
Feuerwehrleute auf dem Bauernhof in Sachsendorf. Foto: Galster
Bei dem Brand in einem Stall im Ortsteil Sachsendorf am Mittwochmittag ist ein wesentlich geringer Schaden entstanden, als zunächst geschätzt worden ist. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf rund 20.000 Euro. Erste Schätzungen waren von 100.000 Euro ausgegangen.

Von den insgesamt 87 Schweinen, zehn Muttersauen und 77 Ferkel mussten vier verletzte Ferkel auf Anraten eines Veterinärs notgeschlachtet werden. Mittlerweile konnten die Brandfahnder der Kripo Bayreuth auch die Ursache klären. Demnach hat ein technischer Defekt, ausgelöst vermutlich durch Tierfraß, das Feuer ausgelöst. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren