Forchheim
Unfall

Betrunkener Radler fährt gegen Auto

Der 35-Jährige, der sich kaum auf den Beinen halten konnte, verursacht einen Schaden von 1000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagabend einen 35-jährigen Fahrradfahrer dabei beobachtet, wie er in der Bammersdorfer Straße gegen einen geparkten BMW gefahren ist. Dabei wurde nach Angaben der Polizei die Motorhaube beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Nach anfänglicher Weigerung wurde der 35-Jährige, der kaum auf beiden Beinen stehen konnte, zur Blutentnahme ins Krankenhaus verbracht. Er muss sich nun wegen eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol verantworten.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren