Forchheim
Einsatz

Auto landete am Baum: 5000 Euro Schaden

Ein vermeintlicher Auto-Brand nach einem Verkehrsunfall hat die Feuerwehren von Forchheim und Kersbach am Freitagmittag ausrücken lassen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Feuerwehren aus Forchheim und Kersbach waren vorsorglich im Einsatz. Foto: privat
Die Feuerwehren aus Forchheim und Kersbach waren vorsorglich im Einsatz. Foto: privat
+2 Bilder
Wie Feuerwehr und Polizei mitteilen, war ein BMW auf der Kreisstraße zwischen dem Verkehrsübungsplatz bei Gosberg und dem neuen Kersbacher Kreisverkehr aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der 36-jährige Fahrer wurde verletzt, befreite sich jedoch noch selbst aus seinem Fahrzeug. Durch heißes Kühlwasser entwickelte sich Dampf, was von Zeugen als Brand gedeutet wurde.

Die Einsatzstelle wurde von der FFW Kersbach abgesichert. Es entstand 5000 Euro Sachschaden.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren