Forchheim
Attacke

32-Jähriger in Forchheim von Gruppe geschlagen und getreten

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Forchheim vor einer Gaststätte ein 32-Jähriger von einer Gruppe attackiert und dabei verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei Forchheim bittet um Hinweise zu einer gefährlichen Körperverletzung, die sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Bamberger Straße vor einer Kneipe ereignete.

Ein 32-jähriger Gast verließ zu diesem Zeitpunkt die Gastwirtschaft und ging zum Rauchen auf die Straße. Etwa zur gleichen Zeit kam eine fünf- bis siebenköpfige Gruppe vorbei und ging auf den Raucher zu.

Einer aus der Gruppe versetzte den nichtsahnenden Raucher einen Schlag ins Gesicht, so dass dieser zu Boden ging. Ein bis zwei weitere Personen aus der Gruppe schlugen und traten im Anschluss auf das am Boden liegende Opfer ein.

Mit glücklicherweise leichten Verletzungen wurde das Opfer zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Forchheim verbracht.

Die Schlägergruppe konnte unerkannt in Richtung Tiefgarage flüchten. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Die Täter sollen 20-25 Jahre alt gewesen sein. Einer von ihnen trug eine blaue Jacke.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.