Laden...
Pinzberg
Ohne Führerschein

20.000 Euro Schaden nach Unfall in Pinzberg

Am Freitag ist ein 21-Jähriger auf der Straße von Pinzberg nach Gosberg mit einem Jeep verunglückt. Der Unfallfahrer hatte keinen Führerschein und sich heimlich den Geländewagen genommen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Ronald Rinklef
Symbolbild: Ronald Rinklef
Am Freitagmorgen fuhr ein 21-Jähriger mit einem Jeep von Pinzberg nach Gosberg. Aus unerklärlichen Gründen verlor er im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend rutschte er mit seinem Wagen in den Straßengraben und prallte gegen einen Wasserdurchlass.

Dabei überschlug sich der Pkw. Mit schweren Verletzungen wurde der Unfallfahrer ins Klinikum Erlangen abtransportiert. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein besitzt und er das Fahrzeug ohne Einverständnis des Halters benutzte. An dem Jeep entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren