Ebermannstadt

15-Jähriger versucht Betrug mit Bierkasten in Ebermannstadt

Ein 15-Jähriger hat in einem Getränkemarkt in Ebermannstadt versucht, am Dienstagabend mit einem vermeintlich leeren Bierkasten Pfandgeld zu bekommen. Dieses hat ihm nicht zugestanden, da die vollen Flaschen sich noch im Laden befunden haben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild, Foto: Matthias Hoch
Symbolbild, Foto: Matthias Hoch
Gegen einen 15-jährigen Jungen wird Anzeige wegen Betrug erstattet, wie die Polizei berichtet. Er entnahm am Dienstagabend in einem Getränkemarkt in Ebermannstadt die vollen Bierflaschen aus einem Kasten und gab den leeren Kasten ab. Dafür erhielt er 1,50 Euro Bargeld.

Ein Verkäufer, der den Vorfall beobachtet hatte, hielt den Jungen fest und verständigte die Polizei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren