Laden...
Gößweinstein
Unfall

10.000 Euro Sachschaden bei Kollision bei Gößweinstein

Bei einem Unfall an der "Sachsenmühler Einmündung" zur B470 bei Gößweinstein ist am Mittwoch Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Mittwochmorgen missachtete eine 23-jährige Pkw-Fahrerin an der "Sachsenmühler Einmündung", als sie nach links in die B 470 einbiegen wollte, die Vorfahrt eines Kleinbusses. Dabei kam es zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von 10.000 Euro.