Wachenroth
Unglück

Tödlicher Arbeitsunfall in Franken: Radlader überrollt Mann - 52-Jähriger stirbt

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Donnerstag in Wachenroth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) ereignet. Ein Mann wurde von einem Radlader überrollt und erlag seinen schweren Verletzungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat sich am Donnerstag ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde von einer Baumaschine überrollt. Symbolbild: Tabble/pixabay.com
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt hat sich am Donnerstag ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde von einer Baumaschine überrollt. Symbolbild: Tabble/pixabay.com

Wachenroth (Landkreis Erlangen-Höchstadt): Mann wird von Radlader überrollt und stirbt. Bei einem Arbeitsunfall im mittelfränkischen Wachenroth ist am Donnerstag (17. Oktober 2019) ein 52-Jähriger ums Leben gekommen. Dies teilt die Polizei mit.

Tödlicher Arbeitsunfall in Wachenroth: Radlader überrollt Mitarbeiter

Der 52-jährige Mann war am Donnerstagmorgen mit Arbeiten auf dem Gelände eines Gewerbebetriebs im Gemeindeteil Buchfeld beschäftigt. Hierbei geriet ein Radlader, den der Mann zuvor abgestellt hatte, aus bislang ungeklärter Ursache ins Rollen. Die Baumaschine erfasste den 52-Jährigen. Dieser erlitt hierbei tödliche Verletzungen.

Der Radlader kam letztlich erst auf einer unterhalb des Betriebsgeländes gelegenen Straße zum Stehen.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.