Heßdorf
Unfall

Heßdorf: Fußgängerin von Auto erfasst - Frau stirbt im Krankenhaus

Bei einem Unfall in Heßdorf im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt ist eine 93-Jährige schwer verletzt worden und im Krankenhaus gestorben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist eine Fußgängerin tödlich verunglückt, als sie von einer Autofahrerin erfasst worden ist. Symbolbild: Patrick Seeger/dpa
Im Landkreis Erlangen-Höchstadt ist eine Fußgängerin tödlich verunglückt, als sie von einer Autofahrerin erfasst worden ist. Symbolbild: Patrick Seeger/dpa

Wie die Polizei mitteilt, ist eine 93-jährige Fußgängerin in Heßdorf im Landkreis Erlangen-Höchstadt verunglückt: Am Morgen gegen 8 Uhr erfasst eine Autofahrerin die Frau, als diese die Membacher Straße überquerte. Die Fahrerin wollte gerade vom Schleifweg kommend nach rechts in die Membacher Straße abbiegen.

Der Wagen erfasste die 93-Jährige. Diese stürzte mit dem Kopf auf den Asphalt und zog sich hierbei schwerste Kopfverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in die Universitätsklinik Erlangen eingeliefert und starb dort am Mittwoch.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.