Mühlhausen
Staatsstraße

Unfall zwischen Mühlhausen und Höchstadt - Polo rammt BMW

Bei Mühlhausen hat sich am Freitag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person verletzt wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Symbolbild

Ein 20-jähriger BMW-Fahrer wurde am Freitagnachmittag bei einen Verkehrsunfall verletzt. Der Mann befuhr die Staatsstraße von Höchstadt kommend in Richtung Mühlhausen und wollte bei Schirnsdorf nach links abbiegen. Hierfür musste er aufgrund des Gegenverkehrs kurz anhalten.

Eine nachfolgende VW-Polo-Fahrerin erkannte dies nicht und fuhr mit ihrem Fahrzeug in das Heck des Wagens vor ihr. Das teilte die Polizei mit.

Der BMW-Fahrer wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Polo wurde durch den Aufprall so schwer beschädigt, dass er von einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden musste.

Der Verkehr wurde kurzzeitig einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen kümmerte sich um die Verkehrsregelung.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.