LKR Erlangen-Höchstadt
Polizei

Unbekannter wirft Farbbeutel gegen eine Hauswand in Eckenhaid

In Eckenhaid hat ein Unbekannter eine Hausfassade mit einem Farbbeutel versaut. Ein politisches Motiv ist noch nicht ausgeschlossen, da in dem Haus Asylbewerber einziehen sollen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Borst
Symbolfoto: Borst
Dieser Farbklecks hat an einer Hausfassade nicht zu suchen: Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag die Hausfassade einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Eckenhaid (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mit lila Farbe beschädigt.

Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise.

Die Hauswand des Anwesens in der Eckenbachstraße wurde zwischen 0 Uhr und 6.45 Uhr mit einem Farbbeutel beworfen. Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro. Da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, hat das zuständige Fachkommissariat die Ermittlungen übernommen.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Nummer 0911-2112 3333 zu melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren