Höchstadt a. d. Aisch
Eishockey

Ex-Nationalspielerin verstärkt den Höchstadter Sturm

Die stade Zeit ist vorbei, am Samstag, 16. Januar, geht es für die Eishockey-Ladies des ESC Höchstadt in der Landesliga wieder rund. Um 19.45 Uhr gastiert der bisher noch punktlose Tabellenletzte EC Bad Tölz im Eisstadion am Kieferndorfer Weg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Celine Voll
Celine Voll
+1 Bild
In der Weihnachtsunterbrechung haben die Blue Lions eine Transfercoup gelandet. Die Verantwortlichen haben es geschafft, die ehemalige U15- und U18-Nationalspielerin Celine Voll vom ERV Schweinfurt an die Aisch locken. Die 19-Jährige ist ab sofort spielberechtigt, wird ihr Debüt also schon gegen Bad Tölz feiern und der Offensive mit ihrer Erfahrung zusätzliche Impulse geben. Die Höchstadterinnen sind einigermaßen erfolgreich in die Saison gestartet und werden versuchen, den dritten Platz zu verteidigen, den sie sich aktuell mit dem punktgleichen VfR München Angerlohe teilen. Der erste Schritt dahin soll mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten gemacht werden. Das Team hofft dafür auf möglichst viel Unterstützung von den Zuschauerrängen. Der Eintritt ist frei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren