1 / 23
Bernd Hagen (Nummer 52) sah den Kerwalauf eher als Test für den Wiedereinstieg nach seiner langen Verletzungspause. Vom Sieg war der Triathlet selbst überrascht. Fotos: Elias Pfann

Bernd Hagen (Nummer 52) sah den Kerwalauf eher als Test für den Wiedereinstieg nach seiner langen Verletzungspause. Vom Sieg war der Triathlet selbst überrascht. Fotos: Elias Pfann