Laden...
Großenseebach
Hallenfußball

Weiblicher Nachwuchs macht Titel-Hattrick perfekt

Nach den Frauen des FSV Großenseebach werden auch die U13- und U15-Juniorinnen aus dem Seebachgrund erneut Kreismeister und dürfen sich nun beim Bezirksentscheid beweisen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die U15-Juniorinnen der JFG Seebachgrund in Aktion...
Die U15-Juniorinnen der JFG Seebachgrund in Aktion...
+4 Bilder
Dabei sind die Älteren schon an diesem Wochenende in Nürnberg gefragt, die U13-Juniorinnen der JFG Seebachgrund vertreten den Spielkreis eine Woche später in Herrieden zusammen mit dem SC Adelsdorf, den sie im Endspiel um den Kreismeistertitel mit 4:1 bezwangen.

Nur Adelsdorf trifft gegen die JFG

Bereits in der Gruppenphase hatten die jungen Kickerinnen mit einem Torverhältnis von 18:0 überzeugt, wobei die Hälfte der Treffer im Duell mit dem SC Oberreichenbach fielen. Im Halbfinale machten die Seebacherinnen dann kurzen Prozess mit den Nachbarinnen vom FC Dechsendorf, während der SC Adelsdorf den FC Pegnitz überraschend deutlich mit 4:1 abfertigte. Im ewig jungen Duell brachten die Adelsdorferinnen der JFG das einzige Gegentor im Turnierverlauf bei, doch wie schon im Gruppenspielt (3:0), blieb der Titelverteidiger Herr der Lage und gewann auch das Endspiel souverän mit 4:1.


U15-Team bleibt Herr der Lage

Das in der Offensive wie defensive stärkste Team der Endrunde stellten die U15-Juniorinnen der JFG Seebachgrund. In der Gruppenphase gelang ein Durchmarsch mit drei Siegen und 14:1 Treffern. Das Duell mit dem Mitafavoriten vom FC Pegnitz fand so schon im Halbfinale statt, wobei die Seebacherinnen - begünstigt durch ein Eigentor - nichts anbrennen ließen (4:1). Im Endspiel wartete dann die SpVgg Reuth, die sich mit 2:0 gegen den SV Schwaig durchgesetzt und dadurch ebenfalls das Ticket für das Bezirksfinale gelöst hatte. Doch auch hier ware die JFG Seebachgrund Herr der Lage und durch Tore von Apostolu, Abwehrchefin Kellermann, Acar, Sauer und Schnitzer stand es bereits nach acht Minuten Spielzeit 5:0, was auch den Endstand bedeutete.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren