Laden...
Herzogenaurach
Unfall

Porsche kracht in Gartenmauer

Dass sich Breitreifen mit einer nassen Straße nicht gut vertragen, wissen viele Autofahrer. Um diese bittere Erfahrung reicher ist seit Donnerstagabend auch ein 25-jähriger Herzogenauracher Porschefahrer.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Bamberger Straße gegenüber des BMW-Autohauses rutschte er mit seinem Porsche 986 Boxster gegen eine Gartenmauer. Der Fahrer konnte seinem Fahrzeug unverletzt entsteigen, da auch die Airbags auslösten.

Nach Meinung der Polizei war er auch nicht zu schnell unterwegs, sondern es war einfach nur Pech. Den Schaden bezifferte die Polizei auf mindestens 10 000 Euro, wobei der Fahrer noch Glück im Unglück hatte: Das Fahrzeug rutschte knapp an einer Straßenlampe und einem Verteilerkasten vorbei.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren