Laden...
Adelsdorf
Festlichkeit

Mitlaufen bedeutet Mithelfen

1000 Teilnehmer wünscht sich der Adelsdorfer SC bei seinem Benefizlauf "Fit for Kids" im Rahmen der Festwoche zum 90-jährigen Vereinsjubiläum.
Artikel drucken Artikel einbetten
Alt und Jung läuft sich schon warm für das große Festwochenende des SC Adelsdorf - natürlich auch Vereinsvorsitzender Lorenz Galster und Schirmherr Stefan Müller (MdB/CSU).Fotos: Johanna Blum
Alt und Jung läuft sich schon warm für das große Festwochenende des SC Adelsdorf - natürlich auch Vereinsvorsitzender Lorenz Galster und Schirmherr Stefan Müller (MdB/CSU).Fotos: Johanna Blum
+1 Bild
So etwas hat Adelsdorf noch nicht erlebt. Der diesjährige Tag des Vereins am Fronleichnamsfeiertag - im Jahr des 90-jährigen Geburtstages des SCA - soll etwas ganz besonderes werden. "Uns geht es gut, deshalb machen wir uns stark für andere!", ist das Motto dieses Tages. "Im Mittelpunkt steht der Benefizlauf ,Fit for Kids'", erklärte Erika Kramer bei einer Pressekonferenz am Freitag. Kramer ist für die Jugend des SCA zuständig und hatte die Idee zu der Großveranstaltung. Schirmherr des Benefizlaufs ist Stefan Müller (MdB/CSU), der am Freitag extra aus Berlin gekommen war, um für die Sache zu werben.

Die Startgelder für den Lauf gehen an die Frühchenstation der Kinderklinik in Erlangen.

"Für uns war das keine leichte Entscheidung. Wir haben eingehend diskutiert", berichtete Lorenz Galster, Vorsitzender des SCA.
"Als dann Erika kam und von dieser Frühchenstation erzählte, wussten wir sofort, dass dies die richtige Einrichtung ist."

Stolz ist der Verein darauf, dass Stefan Müller einige Tage nach dem Festkommers im April auf Galsters Anfrage sofort die Schirmherrschaft für den Benefizlauf übernommen hat. "Ich wusste ja nicht, dass unser Bundestagsabgeordneter eine besondere Beziehung zu dieser Station hat", so Galster. Müller aber kennt diese Station bestens, denn seine eigene Tochter kam zu früh zur Welt. "Sie lag dort vier Wochen und wurde bestens versorgt." Der gute Zweck hinter dem Benefizlauf sei daher mit ausschlaggebend gewesen, sofort zuzusagen. Der Schirmherr will auch trotz seines straffen Zeitplans versuchen, am Anfang des Laufes dabei zu sein.

Der Lauf ist aber nicht das einzige Highlight des Tages.

Klaus Weltzien, der Gesamtjugendleiter des Vereins, stellte das Benefizfussballspiel vor, das mit einem Promiturnier enden wird: vier ehemalige Profis gegen vier Gemeindemitglieder.

Außerdem steht natürlich Unterhaltung und Geselligkeit im Mittelpunkt, wie Hans Mönius, einer der Organisatoren und Vorstandsmitglied, erläuterte: "Für mich ist neben den Schürzenjägern am Samstag der Donnerstagabend ein besonderes Highlight." Dann spielt die Adelsdorfer Gruppe Reaction. Peter Geier hat zusammen mit seinem Vater Norbert und seinem Opa Georg Geier extra eine Hymne komponiert, "Die unendliche Geschichte", die an diesem Abend uraufgeführt wird. Ein weiteres Schmankerl verrät er noch: "Wir haben die Aktion ,11 Freunde' gestartet: Wer zehn Karten für einen Abend kauft, bekommt die elfte geschenkt und obendrein gibt es für alle elf Karten noch ein Freigetränk an der Bar." Buchungsschluss hierfür ist der 19. Mai.
Lorenz Galster freut sich auf die Festwoche, aber besonders auf den Vereinstag.

"Dieser Tag wird ein richtiger Farbkleks!"

"Alle meine Kinder sind dann im Einsatz." Der Wunschtraum des Vereins wären nun 1000 Teilnehmer für den Benefizlauf. Jeder Läufer erhält eine Medaille und nimmt an einer Tombola teil.




Die Festwoche des SC Adelsdorf

Mittwoch, 29. Mai "AischZeit" ab 19 Uhr Festzelt auf dem ehemalige Aldigelände


Donnerstag, 30. Mai Tag des Vereins ab 11 Uhr: Der SCA stellt sich vor, Live-Präsentationen, Benefizlauf "Fit for Kids" sowie weitere Sportveranstaltungen, Festzelt, Musik mit "Reaction"

Benefizlauf 14 Uhr Bambinilauf, Startgebühr 2 Euro, Distanz 0,5 km; 14.30 Uhr Einradstrecke, 2 Euro, 0,5 km; 15 Uhr Familienlauf, 2,50 Euro, 2,5 km; 16 Uhr Fitnesslauf und Walking, 6 Euro, 5 km; 16 Uhr Sportlerlauf, 6 Euro, 10 km.

Meldungen unter www.sc-adelsdorf.de oder bei Erika Kramer, Tel. 0157/72095778, Fax: 09195/993707 oder per E-Mail an benefizlauf@sc-adelsdorf.de. Meldeschluss ist Sonntag 26. Mai. Nachmeldungen sind bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Nachmeldegebühr: Bambinilauf und Einradstrecke 1 Euro, alle anderen 2 Euro.


Freitag, 31. Mai "Javelin" ab 19 Uhr im Festzelt

Samstag, 1. Juni "Schürzenjäger" ab 19 Uhr im Festzelt

Sonntag, 2. Juni 10 Uhr Festgottesdienst mit den Adelsdorfer Musikanten; 13.30 Uhr Festumzug, anschließend Unterhaltung im Festzelt mit der "Gremsdorfer Blasmusik"


Weitere Termine Samstag, 2. November um 18 Uhr Gedenkgottesdienst, Fackelzug zum SCA-Gelände, Einweihung der Totengedenktafel, 19.30 Uhr Ehrungsabend im SCA-Sportheim

Weitere Infos zu allen Veranstaltungen und Terminen unter www.sc-adelsdorf.de.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren