Laden...
Herzogenaurach
Auftragsvergabe

Marode Brücken im Lohhof dulden keinen Aufschub

Im Lohhofgebiet müssen vier Holzbrücken erneuert werden. Die sind in die Jahre gekommen und entsprechend marode.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vier Holzbrücken müssen erneuert werden.  Foto: Bernhard Panzer
Vier Holzbrücken müssen erneuert werden. Foto: Bernhard Panzer
Der Stadtrat vergab nun den Auftrag, nachdem der Ausschuss vorberaten und die Maßnahme ins Rollen gebracht hatte. Von den Grünen gab es zwei Gegenstimmen.

Das Ergebnis der Ausschreibung ist nun laut Aussage von Bürgermeister German Hacker (SPD) unerfreulich geworden. Denn es ergab sich eine "erhebliche Kostenmehrung von 27 Prozent." Da der Zustand der Brücken aber keinen Aufschub dulde, müsse man in den sauren Apfel beißen und den Auftrag vergeben. Obwohl nur ein einziger Bieter ein Angebot abgegeben habe, wie Hacker sagte. Weil das aber formal völlig korrekt sei, könnte man die Ausschreibung daher auch gar nicht aufheben.

Die vier im Lohhofgebiet befindlichen Bauwerke sollen im Spätherbst nacheinander abgerissen werden. Sie erhalten laut Sitzungsvorlage feuerverzinkte Pfähle in einer Länge von 2,10 Meter. Den Auftrag erhielt die Firma Consult aus Zellingen für 455 000 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren