Laden...
Erlangen
Vermisst

Erlangen: Angler findet Leiche von vermisstem 88-Jährigen

Am Mittwoch fand ein Angler in Erlangen die Leiche eines Mannes. Es handelt sich um einen seit April vermissten 88-Jährigen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei 11
Trauriges Ende einer Vermisstensuche: In Erlangen wurde die Leiche eines 88-Jährigen entdeckt. Symbolbild: Matthias Hoch Foto: Matthias Hoch

Seit 20. April wurde er vermisst: Ein Zeuge fand gestern (13.05.2020) in Erlangen die Leiche des vermissten Seniors.

Ein Angler hatte in den Nachmittagsstunden eine männliche Leiche in einem dicht bewachsenen Gelände an der Thalermühlstraße gefunden. Beamte der Erlanger Kriminalpolizei übernahmen die weiteren Ermittlungen und konnten den Verstorbenen als den vermissten 88-Jährigen identifizieren.

Nach einer durchgeführten Obduktion können die Ermittler ausschließen, dass der Mann Opfer eines Gewaltverbrechens wurde.