Laden...
Röhrach
Feuer

Komposthaufen brannte am Waldrand bei Röhrach

Die Feuerwehr Heßdorf wurde am Samstagnachmittag nach Röhrach zu einem brennenden Komposthaufen alarmiert.
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

Eine Spaziergängerin hatte in einem abgelegenen Stück einen Brand entdeckt. Auf einem Komposthaufen neben einem kleinen Wäldchen war Unrat verbrannt worden. Beim Eintreffen der Wehr brannte der Komposthaufen schon auf einer Fläche von etwa zwölf mal zehn Metern. Zwei Trupps unter Atemschutz begannen mit der Brandbekämpfung und dem Auseinanderreißen des Haufens, hierbei wurden Dunggabeln eingesetzt, wie die Feuerwehr weiter berichtet. Nachdem die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht hatten, wässerten sie den kompletten Bereich intensiv. Nach gut anderthalb Stunden konnte man die Heimfahrt antreten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren