Steppach
Bauträgerschaft

Gemeinde lässt die Steppacher Kita erweitern

Die Gemeinde Pommersfelden tritt als Bauherr für die Erweiterung des Kindergartens "Arche Noah" in Steppach auf.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der evangelische Kindergarten Steppach "Arche Noah" wird unter Bauträgerschaft der Gemeinde Pommersfelden erweitert.     Foto: Seeger (Archiv)
Der evangelische Kindergarten Steppach "Arche Noah" wird unter Bauträgerschaft der Gemeinde Pommersfelden erweitert. Foto: Seeger (Archiv)
Bereits im Frühjahr wurde für die Gesamtgemeinde ein Bedarf an 125 Plätzen für Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren ermittelt und auch anerkannt.


Kirche bat um Hilfe

Aktuell gibt es in den Kindergärten in Pommersfelden und Steppach je zwei Regelgruppen für Drei- bis Sechsjährige. Die benötigte fünfte Gruppe soll auf dem weitläufigen Gelände des Kindergartens in Steppach entstehen. Das Grundstück sei zwar Eigentum der evangelischen Kirche, erläuterte Bürgermeister Hans Beck (WB Sambach) in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Kirche sei jedoch an die Gemeinde herangetreten mit der Bitte, die Bauträgerschaft zu übernehmen.

Zwischenzeitlich liege eine Bauentwurfsplanung des Architekten Fritz Wiesneth mit einer Kostenschätzung von 858 410 Euro vor. Diese sei bereits mit den Beteiligten und der Regierung von Oberfranken besprochen worden. Für die Gemeinde bedeute die Übernahme der Bauträgerschaft, dass sie die Gesamtkosten übernehme und die Förderungen auf die zuwendungsfähigen Kosten erhalte. Um in die nächstmögliche Förderung zu kommen, müssten die vollständigen Unterlagen bis spätestens 1. Oktober bei der Regierung vorliegen.

Die Kindergärten in der Gemeinde seien derzeit "maximal ausgereizt". Dies sei nicht zuletzt den neuen Baugebieten in der Gemeinde und wachsenden Einwohnerzahlen geschuldet.


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren