Erlangen
Exhibitionist

Exhibitionist in Erlangen: Im Treppenhaus zeigte er sein Glied

In Erlangen wurde am Donnerstagabend, dem 16. Mai, eine Frau Opfer eines Exhibitionisten. Der Mann folgte ihr sogar in das Treppenhaus. Die Polizei bittet um Hinweise.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Mann folgte der Frau am Donnerstagabend, dem 16. Mai, ins Treppenhaus wo er sich vor ihr entblößte. Symbolfoto: Ivo Knahn
Der Mann folgte der Frau am Donnerstagabend, dem 16. Mai, ins Treppenhaus wo er sich vor ihr entblößte. Symbolfoto: Ivo Knahn

Eine Frau kam am Donnerstagabend, dem 16. Mai, gegen 19 Uhr zu dem Haus in dem sie in einer Wohnung lebt, wo bereits ein unbekannter Mann wartete. Als die Frau hinein ging, folgte ihr der Mann ins Treppenhaus und zeigte ihr seinen Penis. Das meldet die Polizei Erlangen am Freitagmittag.

Sofortige Fahndung verlief ergebnislos

Das Opfer flüchtete in ihre Wohnung und meldete den Vorfall sofort bei der Polizei. Diese leitete eine sofortige Fahndung ein, jedoch konnten sie den Täter nicht finden.

Die Polizei beschreibt den Täter als:

  • Männlich, etwa 40 Jahre alt und schlank

  • Zur Tatzeit trug er einen dunkelblauen Pullover sowie eine dunkelgrau/weiße Arbeitshose.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, soll sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 melden.

Mehr lesen Sie auf inFranken.de: Leichtkraftradfahrer (16) kracht gegen Baum und verletzt sich schwer - Unfall in Mittelfranken

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.