Erlangen
Unfall

Erlangen: Zwei Unfälle auf A3 führten zu kilometerlangen Staus

Fast zeitgleich haben sich am Donnerstagvormittag zwei Unfälle auf der A3 ereignet. Jeder der beiden führte zu einem kilometerlangen Stau mit weiteren Auffahrunfällen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei fast zeitgleiche Unfälle ereigneten sich auf der A3 und verursachten Staus. Symbolfoto:: Daniel Bockwoldt/dpa
Zwei fast zeitgleiche Unfälle ereigneten sich auf der A3 und verursachten Staus. Symbolfoto:: Daniel Bockwoldt/dpa

Am Autobahnkreuz Fürth/Erlangen ist ein litauischer Kraftfahrer gegen 10.30 Uhr durch die Baustelle gefahren und wollte von der mittleren auf die linke Spur wechseln. Wie die Polizei berichtet, übersah der Fahrer dabei das neben ihm fahrende Auto und stieß mit diesem zusammen. Dadurch wurde der Wagen gedreht und in eine Baustellenmittelschutzplanke geschleudert, die dadurch kippte und auf die Gegenfahrbahn fiel.

Eine Unfallbeteiligte wurde leicht verletzt und es entstand ein hoher Sachschaden

Zudem ist bei der Kollision der Tank des Lastkraftwagens aufgerissen, wodurch der Diesel hinaustrat und die Fahrbahn verschmutzte. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in die Chirurgie Erlangen gebracht. Insgesamt entstand ein geschätzter Sachschaden von 13.000 Euro.

Die eingesetzte Feuerwehr aus Erlangen musste den ausgelaufenen Treibstoff abbinden und die Autobahnmeisterei Erlangen kümmerte sich um die Verkehrsabsicherung. Durch den Stau ergaben sich für die Verkehrsteilnehmer Wartezeiten bis zu einer Stunde.

Fast zeitgleich ereignete sich ein weiterer Unfall

Auf der Gegenfahrbahn hat sich nur circa eine halbe Stunde früher ein ebenfalls folgenschwerer Unfall ereignet. Zwischen den Anschlussstellen Höchstadt/Ost und Erlangen West übersah der Fahrer eines 7,5 Tonners, laut Polizeibericht, am Stauende der Baustelle den vor ihm stehende Verkehr und fuhr auf einen Autotransporter auf. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, allerdings entstand auch hier ein kilometerlanger Stau mit ebenfalls einer Wartezeit von mindestens einer Stunde.

Lesen Sie auch auf inFranken.de: Erlangen: Vorfahrt missachtet - Autofahrerin erfasst Roller, 24-Jähriger schwer verletzt



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren