Erlangen

Erlangen: RathausReport vom 10. September 2018

OB Janik spricht beim Webkongress Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) vom 11. bis 13. September seinen Webkongress rund um die Technologien des World Wide Web.
Artikel drucken Artikel einbetten

OB Janik spricht beim Webkongress

Bereits zum fünften Mal veranstaltet das Regionale Rechenzentrum Erlangen (RRZE) vom 11. bis 13. September seinen Webkongress rund um die Technologien des World Wide Web. Zur Veranstaltung, die sich an den öffentlichen Dienst ebenso richtet wie an Internetagenturen, freie Designer und Entwickler, werden in diesem Jahr 200 Besucherinnen und Besucher erwartet. Themen sind die Redaktionssysteme der Zukunft. Oberbürgermeister Florian Janik begrüßt die Gäste der Tagung im Namen der Stadt.

?Himbeerpalast? wechselt Besitzer

Eines der bedeutendsten Erlanger Bauwerke wechselt den Besitzer. Der Freistaat Bayern wird das über die Stadtgrenzen als ?Himbeerpalast? bekannte Siemens Verwaltungsgebäude erwerben. Zukünftig wird in ihm das Geisteswissenschaftliche Zentrum der Philosophischen Fakultät und der Fachbereich Theologie der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) seine neue Heimat finden. Gleichzeitig werden die Bayerische Staatsregierung und Siemens eine zusätzliche Vereinbarung über die Erweiterung der Technischen Fakultät auf dem Siemens Campus schließen. Anlässlich der wichtigen Weichenstellungen findet am Donnerstag, 13. September, im Eingangsbereich des Himbeerpalasts ein Festakt mit Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, Ilse Aigner, Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Prof. Marion Kiechle, Staatsminister des Inneren und für Integration, Joachim Herrmann und Siemens-Vorstand Ralf P. Thomas sowie hochrangigen Vertretern der Friedrich-Alexander-Universität statt. Für die Stadt Erlangen nimmt Oberbürgermeister Florian Janik teil.

Stadtteilbeirat Büchenbach trifft sich in der Mönauschule

Der Stadtteilbeirat Büchenbach kommt am Donnerstag, 13. September, um 18:30 Uhr in der Aula der Mönauschule (Steigerwaldallee 19) zu seinem nächsten öffentlichen Treffen zusammen. Neben einem Bericht über die Anfragen aus der ersten Sitzung stehen die Themen Sportentwicklung in Büchenbach sowie die Vorbereitenden Untersuchungen Erlangen West III auf der Tagesordnung.

Wer baut den Kultur- und Bildungscampus Frankenhof?

Die Reihe Werkbericht im Stadtmuseum ?Wer baut Erlangen?? will am Beispiel aktueller und prominenter Planungen den Blick auf die baulichen Projekte sowie die beteiligten Akteure, deren Einflusssphären und ihr Zusammenspiel werfen. Am Donnerstag, 13. September, geht es um 19:00 Uhr im Stadtmuseum um den Kultur- und Bildungscampus Frankenhof. Nach der Begrüßung durch die Hausherrin Brigitte Korn, einem Grußwort von Oberbürgermeister Florian Janik und einer Einführung durch Kulturreferentin Anke Steinert-Neuwirth erläutern die Architekten Volker Heid und Bernhard Lorenz das derzeit größte städtische Bauprojekt in der Stadtmitte.

?Ring Ding!? rockt den Würzburger Ring

Oberbürgermeister Florian Janik eröffnet am Samstag, 15. September, um 11:00 Uhr das beliebte Bürgerfest am Würzburger Ring ?Ring Ding!?. Der Bürgertreff ?Die Scheune? und die Kulturbühne Strohalm e.V. laden zu Live-Musik und einem der größten Amateurtrödelmärkte im Umkreis ein. Beim Country-Frühschoppen sorgen Willie Jones & Jürgen Hoffmann für Stimmung. Nachmittags fordern Revocs mit den besten Rock- und Popsongs aus 40 Jahren zum Tanzen auf. Obendrein lockt der Würzburger Ring mit kulinarischer Vielfalt von Falafel über Bratwurst und Crepes bis zu regionalen Bierspezialitäten.
Auch für die Jüngeren gibt es viel zu entdecken. Es warten Mitmach-Aktionen, Slackline-Parcours und Air Brush Tattoos. Für alle, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen, findet sich wie immer ein ruhiger Platz in der Hängematten-Chillout-Ecke.
Das vollständige Programm findet sich unter www.scheune-erlangen.de

Abschluss der Erlanger Kirchweihsaison in Frauenaurach

Den Abschluss der Erlanger Kirchweihsaison bildet die Frauenauracher Kirchweih von Freitag, 21. September, bis Montag, 24. September, direkt am Herdegenplatz. Für das leibliche Wohl sorgt der TSV 1891 Frauenaurach e. V. Beliebter Treffpunkt bei Alt und Jung ist der große Auto-Scooter.
Im Zuge des Fests kommt es zu einigen Verkehrsbeschränkungen. So ist der ostwärtige Teil der Wallenrodstraße zwischen Brückenstraße und Herdegenplatz von Dienstag, 18. September, 8:00 Uhr, bis Dienstag, 25. September, 15:00 Uhr, für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Außerdem gelten diverse Halteverbote.

Blaualgen: Badeverbot am Dechsendorfer Weiher aufgehoben

Wie das Sportamt der Stadt Erlangen mitteilt, hat sich die Situation hinsichtlich der Blaualgen im Dechsendorfer Weiher deutlich verbessert. Das Badeverbot wird deshalb ab sofort (Montag) wieder aufgehoben. Da jedoch noch vereinzelt Blaualgen sichtbar sind, sind vor Ort weiterhin allgemeine Warnhinweise ausgehängt.

+++++

14.09.2018
Dieser Inhalt wurde erstellt von Stadt Erlangen


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren