Büchenbach
Autodiebstahl

Mittelfranken: Porsche gestohlen - Polizei sucht nach Zeugen

In Unterfranken wurde am Freitagmorgen ein grauer Porsche Macan gestohlen . Die Polizei sucht nach Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Such nach einem gestohlenen Porsche Macan Symbolbild: Ruediger Kottmann/www.polizei-beratung.de
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Such nach einem gestohlenen Porsche Macan Symbolbild: Ruediger Kottmann/www.polizei-beratung.de

Am Freitagmorgen (23. August 2019) ist im Erlanger Stadtteil Büchenbach ein grauer Porsche Macan gestohlen worden. Der Tatzeitraum muss, laut Polizei, zwischen 04.00 Uhr und 05.00 Uhr gewesen sein. Das Auto stand bis zuletzt auf dem Gelände eines Autohauses in der Frauenauracher Straße. Die Polizei geht davon aus, dass die Diebe an dem nicht zugelassenen Wagen die amtlichen Kennzeichen N-MB 1030 angebracht haben, da von einem in der Nähe stehenden Daimler Benz besagtes Nummernschild abmontiert worden war.

Porsche-Diebstahl in Erlangen: Polizei sucht nach Zeugen

Die Erlanger Kripo hat die Ermittlungen übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die Hinweise über den Verbleib des Fahrzeugs geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Der gestohlene Wagen hat folgendes Profil:

  • Modell: Porsche Macan
  • Farbe: grau
  • Kennzeichen: (vermutlich) "N-MB 1030"

 

Doch nicht nur Autos werden gestohlen. In einem fränkischen Freizeitpark wurden vor kurzem fünf Flamingos geklaut.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren