Laden...
Erlangen
Suche nach dem Täter

24-Jährige trifft in Mittelfranken auf Exhibitionist - Reaktion der Frau lässt Mann flüchten

Am späten Mittwochabend wurde eine junge Frau von einem Exhibitionisten auf dem Heimweg überrascht. Mit ihrer Reaktion konnte sie den Täter in die Flucht schlagen. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Exhibitionist hat eine Frau in Erlangen angegangen. Mit ihrer Reaktion konnte sie den Mann in die Flucht schlagen. Symbolfoto: sharpner/Adobe Stock
Ein Exhibitionist hat eine Frau in Erlangen angegangen. Mit ihrer Reaktion konnte sie den Mann in die Flucht schlagen. Symbolfoto: sharpner/Adobe Stock

Mann entblößt sich vor junger Frau - mit ihrer Reaktion schlägt sie den Täter in die Flucht: Das Polizeipräsidium aus Mittelfranken braucht die Mithilfe der Bevölkerung: Am Mittwochabend wurde eine 24 Jahre alte Frau von einem Exhibitionist belästigt. Er trat ihr "in schwamverletzender Weise gegenüber".

Erlangen: Exhibitionist tritt junger Frau gegenüber

Gegen 22.45 Uhr war die Frau (24) im mittelfränkischen Erlangen auf dem Weg zu ihrem Auto. Der Weg führte sie vom Bahnhof zum Großparkplatz. Im Bereich des "Parkplatzes 3" trat ihr der Exhibitionist gegenüber.

Die Frau begann zu schreien und schlug den Mann damit offenbar unmittelbar in die Flucht. Die sofort verständigte Polizei fahndete nach dem Täter - hatte bislang aber keinen Erfolg.

Jetzt bittet das Präsidium um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Alter: etwa 30 Jahre
  • Größe: etwa 170 Zentimeter
  • Statur: schlank
  • Kleidung: Parka und dunkle Wollmütze

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Auftritt des Exhibitionisten aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 melden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.