1 / 2
Thomas Schneider ist auf Sohn Maximilian stolz. Er weiß, dass das "heiße" Geschäft nun in dritter Generation weitergeführt wird.  Foto: Michael Busch

Thomas Schneider ist auf Sohn Maximilian stolz. Er weiß, dass das "heiße" Geschäft nun in dritter Generation weitergeführt wird. Foto: Michael Busch