Herzogenaurach
Jahresrückblick

Ein neuer schmucker kleiner Platz

Der Nürnberger-Tor-Platz ist ein neues Schmuckkästchen in der Innenstadt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein schmucker kleiner Platz wurde im Mai eröffnet.  Foto: Bernhard Panzer
Ein schmucker kleiner Platz wurde im Mai eröffnet. Foto: Bernhard Panzer

Da wo einst das Nürnberger Tor stand, da ist jetzt der Nürnberger-Tor-Platz. Das Plätzchen am Eingang zur Fußgängerzone ist neu gestaltet und wurde im Mai eröffnet. Schmuckstück ist eine Glaswand mit historischen Motiven aus der Herzogenauracher Innenstadt. Das lädt die Bürger zum "Blättern" ein, denn die Bildtafeln sind drehbar angeordnet. Auch der angrenzende Straßenzug an der Schütt ist ja ausgebaut und teilweise neu gestaltet worden. Eröffnet worden ist ebenfalls im Mai ein zentraler Imbissplatz. Zwei Betreiber teilen sich dort ein Holzhaus. Und am Busbahnhof gibt es seit August einen öffentlichen Wasserspender.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren