Eckental
Exhibitionist

Mittelfranken: Exhibitionist belästigt Schülerin - Poizei sucht Zeugen

Ein junger Mann hat eine Schülerin in Eckental im Kreis Erlangen-Höchstadt belästigt. Er entblößte sich vor dem Mädchen und soll sich unsittlich berührt haben. Die Polizei sucht nach Hinweisen zu dem Exhibitionisten.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Eckental soll ein Exhibitionist eine Schülerin belästigt haben. Ein junger Mann soll vor dem Mädchen gestanden und sich unsichttlich berührt haben. Symbolfoto: Ivo Knahn
In Eckental soll ein Exhibitionist eine Schülerin belästigt haben. Ein junger Mann soll vor dem Mädchen gestanden und sich unsichttlich berührt haben. Symbolfoto: Ivo Knahn

Am Montagnachmittag (11.02.2019) soll ein Exhibitionist in Eckental (Landkreis Erlangen-Höchstadt) eine Schülerin belästigt haben. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise zur Identität des Täters. Vor wenigen Wochen trat ebenfalls ein Exhibitionist in Erlangen auf und soll Passanten belästigt haben.

Im Waldstück bei Eckenhaid unterwegs

Die Schülerin fuhr im Ortsteil Eckenhaid mit ihrem Fahrrad auf der Weiherstraße Richtung Festplatz. Im Waldstück vor dem Festplatz kam ihr ein unbekannter Täter entgegen. Als das Mädchen an ihm vorbeifuhr, blieb der teilweise entblößte junge Mann stehen und berührte sich unsittlich.

Täterbeschreibung der Polizei

Der Mann soll zwischen 16 und 17 Jahren alt gewesen sein, ungefähr 170 Zentimeter groß, normale Figur, kurze Haare, schwarzer Kapuzenpullover und eventuell eine Jogginghose getragen haben.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zur Identität des beschriebenen Verdächtigen machen können oder diesen ebenfalls gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegengenommen.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren