Erlangen
Diebstahl

Diebstahl in Elektrofachmarkt in Erlangen: Tatverdächtiger festgenommen

Die Täter hatten bereits am 1. Oktober 2019 Spielkonsolen im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Am Mittwoch konnte die Polizei ein Mitglied der Bande festnehmen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Tatverdächtiger konnte am Mittwoch im Elektrofachmarkt in Erlangen  festgenommen werden. Symbolfoto: fotokitas/Adobe Stock
Ein Tatverdächtiger konnte am Mittwoch im Elektrofachmarkt in Erlangen festgenommen werden. Symbolfoto: fotokitas/Adobe Stock

Diebesbande in Erlangen geschnappt: Am Mittwochnachmittag (9. Oktober 2019) hat die Polizei in Erlangen einenTatverdächtigen festgenommen. Dabei handelt es sich Angaben der Polizei zufolge um ein Mitglied einer Bande. Demnach hatten die Täter bereits am 1. Oktober 2019 mehrere Spielekonsolen im Wert von mehreren tausend Euro aus einem Elektronikfachmarkt in Erlangen gestohlen.

Erlangen: Diebesbande flüchtet

Die vier Männer betraten am Mittwoch erneut gegen 13.00 Uhr das Geschäft und wurden dort von einem Angestellten wiedererkannt. Die Täter versuchten daraufhin zu flüchten. Dem Angestellten gelang es einen der Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Den anderen drei Männern gelang allerdings die Flucht. Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 42- jährigen Mann. Gegen ihn hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg Fürth Haftantrag gestellt.

Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen übernommen. Es wird geprüft ob die Bande auch für weitere Diebstähle in Frage kommt.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren