Die letzten beiden trockenen Sommer und die Stürme der vergangenen Wochen haben in den Wäldern rund um Höchstadt unübersehbare Spuren hinterlassen. Die ziehen sich durch einen Wald, der inzwischen ums Überleben kämpft."Noch lebt der Wald, aber er muss sich verändern", sagt Förster Stefan Stirnweiß, ...