Herzogenaurach
Sommerkerwa

Bier kostet stabil 7,80 Euro

Das dritte Jahr in Folge kostet die Maß 7,80 Euro. Ein dauerhaft stabiler Preis in Herzogenaurach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Warten auf den Start, warten auf das Bier: Die Sommerkerwa kann kommen.
Warten auf den Start, warten auf das Bier: Die Sommerkerwa kann kommen.

Es kann nicht mehr lange dauern bis zum Start der Herzogenauracher Sommerkirchweih. Ein untrügliches Zeichen dafür ist die Mitteilung des Kulturamtschefes Helmut Biehler nach einem Treffen der Festwirte über den Bierpreis. "Wir bleiben weiter stabil, das dritte Jahr in Folge kostet die Maß 7,80 Euro." Ein hervorragender Preis angesichts der Tatsache, dass am Erlanger Berg im vergangenen Jahr 9,50 Euro für das Hopfengetränk angesetzt sind, das Oktoberfest zwischen 10,50 Euro und 11,50 Euro vom Bierdurstigen kassiert.

Dass die Maß ein paar Cent mehr gegenüber der Kneipe kosten darf, liegt auf der Hand. Es gibt Musik, die GEMA will ihr Geld, es gibt den Sanitätsdienst, Toiletten und vieles mehr, das die Festwirte tragen müssen. Und ja, es ist wirklich nicht mehr lange hin: Die nächste Sommerkirchweih findet vom 5. bis 14. Juli statt.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren