Erlangen
Bergkirchweih-Ticker

Bergkirchweih-Ticker 2019: Bayrische Bierkönigin 2019/20 könnte aus Erlangen kommen

Die Erlanger Bergkirchweih geht in die nächste Runde. Vom 6. bis zum 17. Juni 2019 ist auf dem Burgberg in Erlangen wieder Ausnahmezustand angesagt. inFranken.de versorgt Sie im Ticker mit allen wichtigen Informationen vor und während des Fests.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei gutem Wetter kommen die Besucher in Scharen zur Erlanger Bergkirchweih. Foto: News5/Grundmann
Bei gutem Wetter kommen die Besucher in Scharen zur Erlanger Bergkirchweih. Foto: News5/Grundmann

264. Bergkirchweih: Wie jedes Jahr um Pfingsten herum öffnet der Erlanger Berg seine Tore. Vom 06.06.2019 bis 17.06.2019 geht es unter den Bäumen auf dem Burgberg wieder rund. Mit dem traditionellen Anstich am Henniger Keller von Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik wird die Bergkirchweih in Erlangen eröffnet. inFranken.de hält Sie hier im Ticker zur Bergkirchweih 2019 auf dem aktuellsten Stand.

Update am 03.05.2019: Ehemalige Studierende aus Erlangen könnte neue bayrische Bierkönigen werden

Bei der Wahl zur Bayerischen Bierkönigin 2019/20 sind aktuell nur noch sieben Finalistinnen im Rennen. Eine davon ist Carolin Strobl. Die gebürtige Dachauerin ist eine ehemalige Studierende der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. Dort studierte sie Molekulare Medizin und promovierte auf dem Gebiet der Krebsforschung. Zudem ist sie ein großer Fan der Bergkirchweih in Erlangen.

 

 

Nun ist es ihr Traum für ein Jahr lang bayrische Bierkönigen zu werden und die Braukunst auf der gesamten Welt zu repräsentieren. Im Online-Voting könnt ihr noch bis zum 09. Mai 2019 für sie abstimmen. In einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" verrät sie, was sie zur Bierkönigen befähigt und was die Auszeichnung für sie bedeuten würde.

Update am 29.04.2019: Bergkirchweih sucht Personal - Wer hat Lust auf "Bergwacht"?

Während viele feiern, müssen andere arbeiten: Schausteller und die Angestellten der Keller schuften dabei Tag und Nacht, um den Besuchern der Bergkirchweih das Erlebnis so schön wie möglich zu machen. Dabei genießen die Arbeiter einen hohen Respekt beim Partyvolk und werden für ihren Einsatz auch anständig entlohnt. Wenn auch Sie einen der begehrten Jobs auf der Bergkirchweih haben wollen, gibt es jetzt noch die Chance dazu!

Der Entla"s Keller: Als einer der größten Keller auf dem Berg ist der Entla"s Keller eine beliebte Anlaufstelle für viele Besucher. Wenn Sie Lust haben unter den schattigen Bäumen in einer festlichen Atmosphäre als Küchenhilfe zu arbeiten, dann gibt es hier alle Informationen.

Schächtner Zeltbetriebe: Auch für Zelt und Biergarten der Schächtner Zeltbetriebe wird noch kräftig nach Personal gesucht. Egal ob Kellner, Küchenhilfen, Barpersonal und Helfer für den Zeltbau, alles ist noch möglich. Alle Informationen dazu, finden Sie hier.

Berch-Jobs: Wer keinen speziellen Keller oder Betrieb im Sinn hat, der kann sich auch mit einer Generalbewerbung für alles möglichen Jobs auf dem Berg bewerben. Auch Initiativ-Bewerbungen für viele Stellen sind möglich. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Update am 26.04.2019: Kurz vor Bergkirchweih 2019 - 25 Bäume müssen gefällt werden

Im Vorfeld der Bergkirchweih müssen kurzfristig 25 Bäume im Bereich des Entla's Keller sowie an der Berg- und der Rathsberger Straße, am Erichkeller und am Schützenweg gefällt werden. Warum es zu dieser plötzlichen und drastischen Maßnahme kam, erfahren Sie hier.

Benimmregeln auf der Bergkirchweih: Die Bergknigge - so haben alle Spaß

Auf der Bergkirchweih kommen, wie bei jedem Volksfest, viele unterschiedliche Menschen zusammen, um gemeinsam zu feiern. Damit sich alle Menschen wohlfühlen und gerne wiederkommen, haben die Verantwortlichen der Bergkirchweih einigen Benimmregeln aufgestellt.

Diese betreffen unter anderen die Sperrstunde für unter 16-Jährige, das Mitbringen von Tieren oder Fahrrädern und das Verrichten der Notdurft. Die gesamte Bergknigge finden Sie hier.

Nach Bergkirchweih 2018: Polizei mit zieht positive Bilanz

Wo viel Bier fließt, ist auch die ein oder andere Auseinandersetzung im Rausch möglich. Damit die Sicherheit nicht zu kurz kommt, ist die Polizei jedes Jahr mit vielen Beamten vor Ort. Nach der Bergkirchweih 2018 konnten die Verantwortlichen der Polizei ein positives Fazit ziehen.

Mehr Informationen finden Sie hier: Nach einem erfolgreichen Berg-Jahr 2018 zieht die Polizei Bilanz

Erlangen: Zwei Wochen Ausnahmezustand

Von diesem Zeitpunkt an lockt das zweitgrößte Bierfest in Bayern wieder Bierliebhaber in die Universitätsstadt Erlangen. Täglich von 10 Uhr bis 23 Uhr, an Sonn- und Feiertagen sogar ab 9.30 Uhr strömen die jährlich rund eine Million Besucher durch Erlangen - Menschen in Tracht überall in der Stadt.

 

Wie gut kennst du dich aus, auf dem Berg? Bei diesem Quiz findest du es heraus: Kurioses und Interessantes über die Erlangener Bergkirchweih

Sicherheit: Auch dieses Jahr ein wichtiges Thema auf dem Berg

Für alle Besucher ist wieder allerlei geboten auf dem Berg. Am 12.06.2019 ist Seniorentag auf der Bergkirchweih und einen Tag später findet der Familientag statt. So kommt jeder auf seine Kosten.

Bei dem ganzen Spaß im Gedränge darf aber auch die Sicherheit nicht zu kurz kommen. Momentan finden genau aus diesem Grund noch die letzten Bauarbeiten auf dem Gelände der Bergkirchweih statt. Genauere Infos dazu hier: Der Erlanger Berg ruft - nach mehr Sicherheit

Wo findet die Bergkirchweih 2019 statt?

Die offizielle Adresse der Kirchweih lautet: An den Kellern, 91054 Erlangen. Traditionell findet die Kirchweih auf der Südseite des Erlanger Burgbergs statt.

 

Wann findet die Bergkirchweih 2019 statt?

Die zwölftägige Kirchweih startet am 06. Juni 2019 und endet am 17. Juni 2019.

Täglich von 10 Uhr bis 23 Uhr gibt es Bier, Brezen und Bratwörscht zum Genießen.

 

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren