Erlangen
Programm Bergkirchweih

Bergkirchweih 2019 in Erlangen: Offizielles Programm und die Keller-Programme

Am 6. Juni um 17 Uhr ist es wieder so weit: Der traditionelle Anstich vor dem Henninger Keller ist der Auftakt für die 264. Bergkirchweih in Erlangen. Hier finden Sie die offiziellen Programmpunkte 2019 und die Programme der verschiedenen Keller.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Bergkirchweih in Erlangen ist auch 2019 so einiges geboten. Foto: Daniel Karmann/dpa
Auf der Bergkirchweih in Erlangen ist auch 2019 so einiges geboten. Foto: Daniel Karmann/dpa

Die Erlanger Bergkirchweih lockt auch 2019 wieder jede Menge Besucher aus aller Welt an. Auf einer Länge von mehr als einem Kilometer finden sich etwa 11.000 festinstallierte Sitzplätze unter alten Kastanien, Linden und Eichen. Diverse Keller und Zelte versorgen die Gäste mit Speis und Trank, und der Jahrmarktsbetrieb hält auch die kleineren Gäste bei Laune. Mit einer Geschichte von mehr als 250 Jahren ist der "Berch" eines der traditionellsten Volksfeste Deutschlands und feiert dieses Jahr seine 264. Eröffnung.

Berch-Ticker: Aktuelle Nachrichten von der Erlanger Bergkirchweih

Jedes Jahr feiern mehr als eine Millionen Besucher auf der Erlangener Kerwa bei guter Musik und gutem Bier. Ein Grund dafür sind die verschiedenen Programmpunkte: Egal ob für junge Hüpfer, entspannte Senioren oder für die ganzen Familie, hier ist für jeden was dabei. Wir haben das offizielle Programm und die Programme der einzelnen Keller auf dem Berch für Sie.

Die offiziellen Programmpunkte der Bergkirchweih 2019 Im Überblick

Donnerstag, 06.06.2019: Anstich vor dem Henniger Keller

Traditionell eröffnet wird die Bergkirchweih mit dem Anstich vor dem Henniger Keller durch den Oberbürgermeister von Erlangen. Auch diese Jahr wird Bürgermeister Florian Janik mit einem satten Schwung ein Bierfass anstechen und damit die 264. Kirchweih offiziell für eröffnet erklären.

So sah es beim Anstich 2018 aus:

Dienstag, 11.06.2019: Bergtriathlon

Dieses Jahr gibt es zum ersten Mal den "Bergtriathlon". Mit Hilfe der Erlangener Stadtwerke und den Schaustellern der Bergkirchweih wurden vier verschiedene Routen zusammengestellt, auf denen man bei jeweils drei Disziplinen sein Geschick und Können unter Beweis stellen kann. Der Triathlon ist für Jung und Alt, deshalb steht auch der Spaß im Vordergrund und nicht der sportliche Ehrgeiz. Als Abschluss gibt es ein kostenloses Getränk, ob mit oder ohne Alkohol. Die Veranstaltung geht von 14 Uhr bis 19 Uhr und kostet 10 Euro pro Person. Hier können Sie Tickets kaufen und sich weiter informieren.

Mittwoch, 12.06.2019: Seniorentag im Schächtner's Zelt

Mit dem Seniorentag wurde ein eigenes Datum zu Ehren des Alters auf dem Berch eingerichtet: Ab 14 Uhr wird traditionelle Musik gespielt und die "Brucker Gaßhenker" sorgen mit der ein oder anderen Tanzeinlage für Stimmung. Abgerundet wird das unterhaltsame Programm durch eine Tombola mit tollen Preisen. Bürgermeister Florian Janik eröffnet die Veranstaltung offiziell um 15 Uhr.

Donnerstag, 13.06.2019: Familientag

Die Bergkirchweih ist nicht nur ein Fest für trinkfreudige Jugendliche, sondern bietet auch eine entspannte Atmosphäre für einen Ausflug mit der Familie. Wer vorhat, den Berch mit seinem Nachwuchs zu besuchen, kann am Familientag vorbeischauen. Am 13. Juni gibt es bis 20 Uhr einen Preisnachlass für alle Kinder.

Sonntag, 16.06.2019: Berggottesdienst am Erich Keller

Genau wie das Bier, so gehört auch der traditionelle Berggottesdienst zur Erlangener Bergkirchweih.

Der Gottesdienst findet wie immer am zweiten Bergsonntag, dem Dreifaltigkeitsfest, am Erich Keller statt. Geleitet wird die Messe durch Pfarrer Dr. Peter Baumann von der Kirchengemeinde Erlangen Altstadt. Für die passende musikalische Umrahmung sorgt dieses Jahr der Posaunenchor des CVJM.

Montag, 17.06.2019: Berg-Abschluss mit Lili Marleen

Beendet wird die "Berchkerwa" dieses Jahr am 17. Juni. Der letzte Abend wird begleitet von den Klängen von "Lili Marleen" und verabschiedet die Kirchweih inmitten eines Meeres aus weißen Taschentüchern. Dann heißt es wieder "Ade" und bis zum nächsten Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren: Kommentar zur Bergkirchweih: Die Jugend trägt Tracht und das ist auch gut so!

Musik und gute Laune: Das Kellerprogramm der Bergkirchweih 2019

Bei der großen Auswahl an Festzelten und Kellern weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Das Ambiente ist zwar bei jedem Ausschank anders, der Bierpreis allerdings nicht: Heuer kostet die Maß Bier 9,50€.

Verteilt auf 16 verschiedene Keller werden fünf unterschiedliche Festbiere angeboten, von vier verschiedenen Brauereien, die speziell für den "Erlangener Berch" gebraut wurden. Die fünf Brauereien diese Jahr sind "Tucher", "Kitzmann", "Steinbach Bräu", "Weiherer" und "Mönchshof". Dazu gibt es traditionelle fränkische Mahlzeiten und einiges an musikalischer Unterhaltung.

Neben den offiziellen Programmpunkten haben auch die einzelnen Keller und Festzelte wieder einiges an Unterhaltung zu bieten. Viele der 16 Bierkeller sorgen mit verschiedenen Bands für musikalische Untermalung und gute Laune. Wir haben für Sie die einzelnen Kellerprogramme herausgesucht:

Ab ins Nachtleben: Das After-Berg-Programm

Um 23 Uhr ist Feierabend auf dem Berch, aber das bedeutet nicht, dass man nicht noch weiterfeiern kann. In den Clubs der Erlangener Innenstadt geht erst so richtig los. Wer sich einen Überblick über die Top-Locations der After-Berg-Partys verschaffen möchte, der findet hier das gesamt Programm.

Das inFranken.de-Team wünscht viel Spaß auf der Erlangener Bergkirchweih!

Hier können Sie ihr Bergkirchweih-Wissen unter Beweis stellen.

Alle weiteren Informationen zur Bergkirchweih 2019 finden Sie in unserem Berch-Ticker

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.