Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. Das Feuerwehrauto sei anschließend einfach weiter gefahren. Die Neustädter Polizei ist derzeit mit der Überprüfung der in Frage kommenden Feuerwehren beschäftigt und sucht noch Zeugen des Vorfalls. pol