Baiersdorf
Silvester

Baiersdorf: Einschusslöcher in Fensterscheiben - Schüsse mit Stahlkugeln auf Wohnhäuser

An Silvester hat ein Unbekannter in Baiersdorf auf Wohnhäuser geschossen. Anwohner bemerkten Einschusslöcher an ihren Fensterscheiben. Nun sucht die Polizei Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Baiersdorf hat ein Unbekannter auf Wohnhäuser geschossen. Die Anwohner bemerkten Einschusslöcher an ihren Fensterscheiben. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa
In Baiersdorf hat ein Unbekannter auf Wohnhäuser geschossen. Die Anwohner bemerkten Einschusslöcher an ihren Fensterscheiben. Symbolfoto: Henning Kaiser/dpa

Ein unbekannter Täter hat in der Silvesternacht mit Stahlkugeln auf mehrere Fensterscheiben in Baiersdorf geschossen. Die Polizeiinspektion Erlangen-Land bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.

Bislang konnten Einschüsse in Fensterscheiben zweier Wohnhäuser in der Stockflethstraße und der Forchheimer Straße festgestellt werden. In der Forchheimer Straße hat der Schütze zusätzlich eine Seitenscheibe eines Peugeot beschossen.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von über 1000 Euro. Aufgrund der gefundenen Stahlkugeln geht die Polizei davon aus, dass der Unbekannte die Fensterscheiben durch den Beschuss mit einer CO2-Waffe beschädigte.

Polizei sucht Zeugen in Baiersdorf

Personen, die im Umkreis der Stockflethstraße/Jahnstraße, Forchheimer Straße oder Kunigundenstraße in Baiersdorf Verdächtige Personen oder Geräusche gehört haben oder Beschädigungen an ihren Häusern beziehungsweise Fahrzeugen feststellen, sind für die Ermittler wichtige Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09131/ 760-514 mit der Polizeiinspektion Erlangen-Land in Verbindung zu setzen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.