Bamberg

Zur Beginn der Woche wird das Wetter frühlingshaft

Das Wetter zeigt sich am Wochenende in Franken wenig freundlich. Aktuell ist es bedeckt und es regnet gelegentlich leicht, weiß Wetterexperte Stefan Ochs. Doch ab Montag ändert sich das. Dann wird es warm und trocken.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild - Dieses Bild entstand im vergangenen Jahr an der Festung Rosenberg Foto: Vanessa Schneider
Symbolbild - Dieses Bild entstand im vergangenen Jahr an der Festung Rosenberg Foto: Vanessa Schneider
Es tröpfelt immer wieder, der Himmel ist grau. Am Wochenende zeigt sich der Frühling in Franken noch von seiner ungemütlichen Seite. In der Nacht zum Sonntag kann dann bei Temperaturen um +2 Grad sogar etwas Schnee fallen. Das teilt der Herzogenauracher Wetterexperte Stefan Ochs mit.

Am Sonntagmorgen könnte es stellenweise regnen, danach bleibt es trocken. Der schwache bis mäßige Wind dreht von Nordost auf Ost bis Südost. Maximal werden 10 Grad erreicht.

Ab Montag wird es frühlingshaft warm und sonnig: Es bleibt niederschlagsfrei. Am Tag werden 15 Grad erreicht und auch die Nächte werden milder mit Tiefstwerten von -1 bis +5 Grad. Der Wind weht am Montag und Dienstag schwach bis mäßig aus Südost, am Mittwoch und Donnerstag sehr schwach aus wechselnden Richtungen.

Ende der Woche zieht allerdings wieder kältere Luft nach Franken. Derzeit sieht es sogar nach einem regelrechten Kälteeinbruch mit Schneefällen aus, teilt Stefan Ochs mit.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren