Heroldsberg
Hinweise gesucht

Wurstköder mit Rasierklingen in Garten in Heroldsberg geworfen

Einen mit Rasierklingen gespickten Wurstköder hat ein Mann am Mittwoch in einen Garten in Heroldsberg (Landkreis Erlangen-Höchstadt) geworfen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Wie die Polizei berichtet, warf am Mittwoch gegen 13:00 Uhr ein bislang unbekannter Mann von einem Gehweg in der Adam-Kraft-Straße in Heroldsberg zwei Stücke Wurst mit Rasierklingen in ein Gartengrundstück. Der Besitzer fand glücklicherweise diese Köder, bevor dessen Hund sie bemerkte und fressen konnte.

Der Mann wurde bei seiner Tat beobachtet. Es soll sich demnach um einen etwa 60 Jahre alten Mann, rund 1,75 Meter groß, graue bis weiße Haare, handeln. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt.

Hinweise zum Täter erbittet die Polizeiinspektion Erlangen-Land unter der Telefonnummer 09131/760-514.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren