Laden...
Vestenbergsgreuth
Kriminalität

Wieder Sachbeschädigung am Jugendcamp in Vestenbergsgreuth

Erneut wurde der Höchstadter Polizei mitgeteilt, dass sich Unberechtigte im Jugendcamp Vestenbergsgreuth aufgehalten und dort Unfug getrieben haben. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Matthias Hoch
Symbolfoto: Matthias Hoch
Im Zeitraum vom Donnerstag bis Samstag wurde die Eingangstüre des Hauptgebäudes mit Eiern beworfen. Obwohl es sich hierbei offensichtlich um einen Jugendstreich handelt, wurde der Vorfall der Polizei mitgeteilt, da in jüngster Vergangenheit bereits mehrfach im Jugendcamp Sachbeschädigungen durch unbekannte Täter begangen wurden, bei denen auch Schäden entstanden sind.

Es wird gebeten, verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Jugendcamps der Polizei Höchstadt unter der Rufnummer 09193/6394-0, mitzuteilen. pol