Herzogenaurach
Wettervorhersage

Wetterprognose: Am Wochenende ist in Franken alles drin

Open-Air und Sonnenschein oder doch eher Regen und Sofaabend: Wie das Wetter am Wochenende in Unter-, Mittel- und Oberfranken wird.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am kommenden Wochenende ist voraussichtlich alles dabei: Regen und Gewitter bei schwülwarmen Temperaturen. Foto: Julian Stratenschulte, dpa
Am kommenden Wochenende ist voraussichtlich alles dabei: Regen und Gewitter bei schwülwarmen Temperaturen. Foto: Julian Stratenschulte, dpa
Der Anfang der Woche war ein Traum: Temperaturen bis zu 32 Grad und Sonne satt. Doch wie schon so oft, ist auch das beste Sommerwetter einmal zu Ende. Und nach der Hitze kommt meist das Gewitter.

Der fränkische Wetterexperte, Stefan Ochs, aus Herzogenaurach, meldet für Donnerstag und Freitag Wolken mit einzelnen Schauern und teilweise starken Gewittern. Hier und da kommt auch die Sonne durch. Es bleibt allerdings schwülwarm mit 26 bis 29 Grad.

Derzeit sieht es am Freitag etwas besser aus als am Donnerstag, so dass die Sonne häufiger scheinen könnte und es weniger regnet.

Am Samstag kommt eine Kaltfront nach Franken, allerdings ist noch nicht ganz klar, wie stark sie sich auswirkt. Laut Deutschen Wetterdienst bleibt es im Norden Bayerns schwülwarm mit einzelnen Gewittern und Regen. Entwickelt sich doch Dauerregen, wird es stärker abkühlen.

Am Sonntag ist es wahrscheinlich wieder trockener und heiter bis wolkig. Die Höchstwerte liegen um die 25 Grad.

Die nächtlichen Tiefsttemperaturen liegen während des gesamten Wochenendes bei 12 bis 16 Grad.

Zu Wochenbeginn wird es nach derzeitigem Stand wieder wärmer.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren