Laden...
Hemhofen
Sachbeschädigung

Unbekannte zünden Tisch auf Hemhofener Spielplatz an

In die Zehntausende geht mittlerweile der Schaden, den unbekannte "Fußballfans" durch Schmiereien im Landkreis Erlangen-Höchstadt verursacht haben. In der Nacht zum Dienstag schlugen sie möglicherweise wieder zu. Diesmal in Hemhofen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Matthias Hoch
Symbolbild: Matthias Hoch
Derzeit noch unbekannte, sogenannte "Fußballfans" beschmierten die denkmalgeschützte Schafscheune in Hemhofen mit dem Schriftzug "UN 94" (Ultras Nürnberg 94) in roter Farbe, wie die Polizei angibt.

Diese Schriftzüge befinden sich an unzähligen Stellen im Landkreis, wie an Bushaltestellen, Feldscheunen, Straßenlaternen und Mauern. Der bisher dabei entstandene Sachschaden geht in die Zehntausende.

Möglicherweise die gleichen Täter suchten in derselben Nacht den Spielplatz Hemhofen an der Baiersdorfer Straße heim. Dort überschütteten sie, vermutlich mit Benzin, die Holztische im Eingangsbereich des Spielplatzes und zündeten diese an. Die Tische wurden dadurch stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren