Laden...
LKR Erlangen-Höchstadt
Landkreis Erlangen-Höchstadt

Termine der Weihnachtsmärkte rund um Höchstadt

Lust auf Lebkuchen? Wunsch nach Punsch? So langsam kommt Adventsstimmung auf. Ein Überblick, wo man in den nächsten Wochen gemütlich bummeln kann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Adelsdorfer Schlossweihnacht 2015 Foto: Johanna Blum
Adelsdorfer Schlossweihnacht 2015 Foto: Johanna Blum
+2 Bilder
Gute Stimmung, das weiß jeder, der schon mal ein Fest organisiert hat, braucht eine gute Vorbereitung. Und so reicht es für einen gelungenen Weihnachtsmarkt nicht, einfach ein paar Tische und ein paar Flaschen Glühwein hinzustellen.

Denn der Lichterglanz, der in den Abenden der Vorweihnachtszeit vom Besucher erwartet wird, will erst einmal gezaubert sein. Strom legen, Lichterketten aufhängen, Budenwände vom Anhänger laden, die Dekoration aus Nadelzweigen anbringen: Im Schlosshof Adelsdorf werkelten am Freitag die Mitglieder der Vereine, was das Zeug hält. Schließlich ist ja am Sonntag schon der erste Advent.


25 Jahre Schlossweihnacht

Denn am Samstag, 27. November, um 17 Uhr, wird dort die Schlossweihnacht eröffnet. Eine kleine romantische Veranstaltung, ohne zu viel Rummel und Kommerz. In diesem Jahr mit 25-jährigem Jubiläum. Wer eher das Großevent haben möchte, der ist natürlich auf dem Nürnberger Christkindlsmarkt, der gestern eröffnet wurde, richtig aufgehoben. In Erlangen gibt es heuer gleich drei Weihnachtsmärkte: Den großen auf dem Schlossplatz, den mittelalterlichen Markt auf dem Neustädter Kirchplatz, und zum ersten Mal auch einen Weihnachtsmarkt auf dem Altstädter Kirchplatz.


Einige an diesem Wochenende

Auch an diesem Wochenende finden Märkte in Lonnerstadt, Wachenroth, Untermembach, Heßdorf, Baiersdorf und Münchaurach statt. In Höchstadt dauert es noch bis nächsten Freitag, bis das Christkind den Eröffnungsprolog spricht.

Welcher der schönste Markt ist, muss jeder selbst herausfinden. Die Auswahl von der Landweihnacht in Hemhofen über den lebendigen Adventskalender in Herzogenaurach bis hin zur Hofweihnacht in Kairlindach ist jedenfalls riesig.

Für alle, die im Advent gerne bummeln: Das sind die Termine der Weihnachtsmärkte in der Region.

23.11. bis 24.12. in Erlangen, Schlossplatz, Waldweihnacht
23.11. bis 23.12. in Erlangen historischer Weihnachtsmarkt, Neustädter Kirchplatz
23.11. bis 24.12. in Erlangen, Weihnachtsmarkt Altstädter Kirchplatz
26.11. Untermembach, Hofweihnacht
26.11. bis 27.11. in Adelsdorf, Schlossweihnacht
26.11. bis 27.11. in Lauf, Weihnachtsmarkt (Organisation: Laufer Mühle)
26.11. bis 27.11. in Baiersdorf, Adventsmarkt
26.11.bis 27.11. in Wachenroth, Weihnachtsmarkt in der Kleinwachenrother Mühle
27.11. in Münchaurach,
Weihnachtsmarkt
27.11. in Heßdorf, Adventsmarkt der Vereine
27.11. in Lonnerstadt, Adventsmarkt
1.12. bis 04.12. in Herzogenaurach, Weihnachtsmarkt
1.12. bis 24.12. in Herzogenaurach, Lebendiger Adventskalender
2.12. bis 04.12.
in Hemhofen, Landweihnacht
2.12. bis 11.12. in Höchstadt, Wochenweihnachtsmarkt
3.12. in Burghaslach, Weihnachtsmarkt, 15 bis 22 Uhr
3.12. bis 4.12. in Oberwinterbach, Weihnachtsscheune
3.12. in Falkendorf,
Weihnachtsmarkt
4.12. in Weisendorf,
Weihnachtsmarkt
10. bis 11.12. in Schlüsselfeld, Adventszauber, 16 bis 22 Uhr bzw. 14 bis 18 Uhr
10.12. bis 11.12. in Röttenbach, Weihnachtsmarkt
10.12. bis 11.12. Oberwinterbach, Weihnachtsscheune
11.12. in Adelsdorf,
Weihnachts-Shopping in der Laufer Mühle
11.12. in Höchstadt,
Sonntagsmarkt
11.12. in Oberreichenbach,
Weihnachtsmarkt
17.12. bis 18.12. in Oberwinterbach, Weihnachtsscheune
22.12. in Kairlindach,
Hofweihnacht

Quelle: Landratsamt/bau

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren