Erlangen

Streit in Erlanger Geschäft eskaliert - Besitzer und Kunde verletzt

Bei einem Streit in einem Erlanger Geschäft sind am Freitag Ladenbesitzer und Kunde verletzt worden. Sie bewarfen sich mit einem Aschenbecher und einer Keramiktasse, auch ein Baseballschläger kam zum Einsatz.
Artikel drucken Artikel einbetten
In einem Geschäft im Erlanger Stadtgebiet entbrannte am Freitag ein lautstarker Streit über Dienstleistungen, welche offenbar noch nicht entlohnt worden waren.

Ladeninhaber und Kunde verletzten sich dabei gegenseitig mit einem Aschenbecher und einer Keramiktasse, welche als Wurfgeschosse dienten, sowie durch Schläge mit einem Baseballschläger. Resultat der Auseinandersetzung waren unter anderem Kopfplatzwunden auf beiden Seiten.

Beide Akteure mussten anschließend zur Behandlung in ein Erlanger Krankenhaus gebracht werden. Die Gegenstände, mit denen die beiden aufeinander losgegangen waren, wurden sichergestellt.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.