Adelsdorf

Polizei sucht Zahnbürstendieb in Adelsdorf

Eine aufmerksame Kundin beobachtete in einem Drogeriemarkt in Adelsdorf einen Mann, der mehrere Päckchen Aufsteckzahnbürsten im Wert von über 100 Euro in seine Jacke steckte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Nachdem die Kundin den jungen Mann angesprochen hatte, warf dieser die Sachen in einen Eimer, heißt es in der Polizeimeldung. Als noch eine Verkäuferin dazukam, flüchtete der junge Mann aus dem Geschäft.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Südländisches Aussehen, etwa 30 Jahre alt, zirka 165 Zentimeter groß, schlank, kurzes graumeliertes Haar, 3-Tage-Bart, auffallend schlechte Zähne.
Bekleidet war der Mann mit einer verwaschenen dunklen Daunenweste, helle Jeans, rote Turnschuhen und ein weißes T-Shirt mit blauen Streifen.

Wer kennt diesen Mann? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Höchstadt unter der Telefonnummer 09193/6394-0.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren