Höchstadt a. d. Aisch
Höchstadter Kerwa

Nastrovje im heißen Höchstadter Kerwaszelt

Mit zwei Schlägen wurde die Kirchweih am Freitagabend traditionell auf den Aischwiesen eröffnet. Mit dabei waren Gäste aus Höchstadts Partnerstadt Krasnogorsk. Wo die Kerwa während der Brückenbauarbeiten 2016 und 2017 stattfindet, steht noch nicht fest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bürgermeister Brehm stieß mit den Ehrengästen an. Fotos: Daniel Ruppert
Bürgermeister Brehm stieß mit den Ehrengästen an. Fotos: Daniel Ruppert
+23 Bilder
Diesmal kam nicht nur Bürgermeister Gerald Brehm (JL) ordentlich ins Schwitzen, als er mit dem Hammer in der Hand zum ersten Schlag ausholte. Im Festzelt auf der Aischwiesen war es beim offiziellen Bieranstich am Freitagabend noch heißer als draußen. Doch das kühle Bier ließ zum Glück nicht lange auf sich warten. Zwei Schläge brauchte Brehm, bis die von jedem ersehnte Abkühlung in die ersten Krüge floss.

Der offiziellen Eröffnung im Bierzelt mit Grußworten an die anwesenden Gäste aus der russischen Partnerstadt Krasnogorsk ging ein Festzug vom Feuerwehrhaus zu den Aischwiesen voraus, der vom Höchstadter Spielmannszug begleitet wurde und wieder viele Zuschauer an den Straßenrand lockte.


2016 und 2017 im Engelgarten?

Wo die Kirchweih in den kommenden zwei Jahren stattfindet, wenn die Arbeiten an der Aischbrücke in vollem Gange sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht hundertprozentig sicher. "Der favorisierte Bereich ist aber der Engelgarten", sagt Brehm. Dies müsse allerdings noch vom Stadtrat abgesegnet werden. Auch die Ausrüstung in Sachen Strom müsse vor Ort zunächst noch geprüft werden.

Bis Montag, 6. Juli, kann aber noch auf den Aischwiesen gefeiert werden. Auf der Bühne im Festzelt wird wieder viel geboten. Am Freitag sorgten die "Audio-Buam" für Stimmung. Am Samstag spielt "Revolver" , Sonntag die Blaskapelle Gremsdorf und am Montag die Gruppe "Franken-Express".

Auf dem Festplatz bieten außerdem die Schausteller ein buntes Unterhaltungsprogramm für die Besucher. Am kommenden Dienstag ist Kindertag, an dem alle Fahrgeschäfte zu vergünstigten Preisen aufmachen.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren