Herzogenaurach
Verkaufsoffener Sonntag

Nach Ladendiebstahl mit quitschenden Reifen vor Polizei geflüchtet

Einen filmreifen Auftritt legten zwei Herzogenauracher Männer beim verkaufsoffenen Sonntag hin. Die 21 und 34 Jahre alten Männer hatten Kleidung im Wert von je 50 Euro gestohlen und flüchteten in einem Pkw vor der Polizei.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen filmreifen Auftritt legten zwei Herzogenauracher Männer beim verkaufsoffenen Sonntag hin. Symbolbild
Einen filmreifen Auftritt legten zwei Herzogenauracher Männer beim verkaufsoffenen Sonntag hin. Symbolbild
Als der 34-Jährige nach einem Bekleidungsdiebstahl mit der Beute im Wert von knapp 50 Euro flüchtete, wartete bereits sein 18-jähriger Freund im Pkw vor dem Geschäft. Als er bemerkte, dass der Ältere vom Hausdetektiv verfolgt wurde, fuhr er diesem entgegen, ließ ihn zusteigen und fuhr mit quietschenden Reifen davon. Er selbst hatte nämlich auch für etwa 50 Euro Ware entwendet und wartete bereits im Fahrzeug.

Auf Grund des Kennzeichens konnten die beiden ermittelt werden und gaben die Diebstähle zu. Die Ware hatten sie bereits zu Hause gebunkert. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren