Ein Camper habe das Feuer gesehen und die Feuerwehr gerufen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als die Rettungskräfte eintrafen, brannten bereits die Lagerhalle und ein zu dem Surfzentrum am Altmühlsee gehörendes Wohnhaus.

Die Feuerwehr brachte den Brand zwar schnell unter Kontrolle, die Lagerhalle mit den Surfbrettern brannte jedoch aus. Die übrigen Gebäude wurden durch Ruß und Löschwasser ebenfalls beschädigt. Die Anwohner konnten sich ins Freie retten, verletzt wurde niemand. Die Ursache des Feuers ist zunächst unbekannt. dpa