Laden...
Erlangen
Gewalt

Mann wird von Unbekannten in Erlangen angegriffen und verletzt

Ein 25-Jähriger ist am Sonntagmorgen von einem Unbekannten in Erlangen verletzt worden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Polizei - Symbolfoto: Christopher Schulz
Ein 25-Jähriger ist am Sonntagmorgen, kurz vor 4 Uhr, mit Faustschlägen angegriffen und verletzt. Das teilte die Polizei mit.

Der 25 Jahre alte Mann war mit Freunden unterwegs. Am Hugenottenplatz fragte er den späteren Täter nach einer Zigarette. Dieser schlug sofort mehrmals mit seiner Faust zu. Der Geschädigte erlitt Verletzungen im Gesicht, so dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Der Angreifer, der ebenfalls in einer Gruppe unterwegs war, wird wie folgt beschrieben: Anfang 20, 170 - 180 cm groß, kräftige Statur, kurze, schwarze Haare außerdem trug er einen Bart. Insgesamt hatte er ein südländisches Erscheinungsbild.
Er war mit einem weißen Hemd mit schwarzen Punkten bekleidet und hatte einen schwarzen Hut auf, den die Polizei im Rahmen der Fahndung auffinden und sicherstellen konnte.

Hinweise auf den bislang unbekannten Angreifer nimmt die Polizeiinspektion Erlangen-Stadt unter der Telefonnummer 09131/760-114 entgegen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.